Praxistest 12/2017 -  Mit Intrexx zum digitalen Arbeitsplatz

Unser Arbeitsalltag hat sich in den vergangenen Jahren rasant verändert. Heute arbeiten wir online, flexibel und in ständig wechselnden Teams. Das Motto lautet: Immer mobiler, immer digitaler, immer globaler. Dank neuer Technologien kann heute schneller als bisher zusammengearbeitet werden und dass unabhängig vom Ort und in Echtzeit. Zudem betreten immer mehr junge Arbeitnehmer der Generation Y (sogenannte Digital Natives) den Arbeitsmarkt, welche die große Vielfalt digitaler Tools problemlos beherrschen.

Um diese neue Art zu arbeiten organisatorisch in den Griff zu bekommen, beginnen viele Unternehmen damit die Arbeitsprozesse und Arbeitsumgebungen neu zu gestalten. Die Lösung: Ein digitaler Arbeitsplatz. Hier bietet vor allem Intrexx eine sehr umfassende und innovative Lösung an.
Kernstück von Intrexx ist eine digitale Arbeitsplattform, die modular aufgebaut ist und Zugriff auf alle verfügbaren Unternehmensinformationen bietet. Neben dem klassischen Intranet steht mit Intrexx Share eine Social Collaboration Plattform sowie eine Vielzahl von praktischen Applikationen für den Arbeitsalltag zur Verfügung. Um alle Unternehmensinformationen zentral über Intrexx abrufen zu können, stehen sogenannte Connectoren zu allen relevanten Drittsystemen, wie z.B. Microsoft® Sharepoint, SAP oder IBM Lotus Notes zur Verfügung.

Die Applikation Dokumentenmanagement (DMS) ist eine der am häufigsten eingesetzten Module und das zu Recht. Denn der Leistungsumfang ist überzeugend. Alle im Unternehmen erstellten Dokumente werden zentral verwaltet und somit den Mitarbeitern verfügbar gemacht. Ein umfassendes Benutzermanagement (Rechteverwaltung) regelt, wer welche Dokumente einsehen oder bearbeiten darf. Die Applikation wandelt Word-, Excel- oder Open- Office-Dokumente nach erfolgter Freigabe direkt in PDFs um. Wird eine aktualisierte Version eines Dokuments freigeben, erfolgt eine automatische Sicherung der vorigen Version. So stehen alle Versionen eines Dokuments revisionssicher zur Verfügung.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:
• Zentrale Pflege, Verwaltung, Freigabe und Verteilung von QM-relevanten Dokumenten
• Indexierte Volltextsuche: nicht nur nach Dokumentennamen, sondern auch nach Wörtern im Text der Datei
• Automatisierte Prüf-, Freigabe- und Eskalationsprozesse (Workflows) selbst erstellen

Mit Intrexx Share funktioniert Kommunikation heute

Das zweite Kernstück von Intrexx ist die Kommunikations-Plattform Intexx Share. Mit Intrexx Share werden alle Mitarbeiter im Unternehmen aktiv vernetzt. So wird die Zusammenarbeit digitaler, mobiler und einfacher. Denn die Mitarbeiter nutzen vertraute Funktionen aus sozialen Netzwerken zur Kommunikation.

Neuigkeiten: Im Activity Stream fließen alle News zusammen und lassen sich individuell filtern.
Chat: E-Mail war gestern. Schnell, einfach, unkompliziert werden Informationen im Chat ausgetauscht. Ob in der Gruppe oder einzeln alle Infos landen genau da wo sie hin sollen.
Events: Termine, Meetings oder Veranstaltungen lassen sich über Intrexx Share einfach und schnell kommunizieren und organisieren.

Im Application Store ist alles drin, was ein Unternehmen braucht

Die Vielfalt der unterschiedlichen Applikationen im Intrexx Store ist beeindruckend. Von Standard-Applikationen zum sofortigen Einsatz über individuell anpassbare Applikationen bis hin zur Möglichkeit, komplett eigene Prozesse oder Workflows zu erstellen – im Intrexx Applikation Store ist fast alles vorhanden. Und sollte etwas nicht vorhanden sein, kann man es individuell programmieren lassen.

Auszug aus dem Application Store:

• Process Visualizer Pro (PVP)
• Projekt-, Vertrags-, und Qualitätsmanagement
• Reisekostenabrechnung, Personalverwaltung, Bewerbermanagement
• CRM
• Weitere Infos unter https://www.intrexx.com/de/application-store

Der digitale Arbeitsplatz mit Intrexx – unser Fazit

Wer einmal mit Intrexx gearbeitet hat, möchte auf die Flexibilität und Leistung, die diese Arbeitsplattform bietet, nicht mehr verzichten. Insbesondere der Leistungsumfang ist beeindruckend und geht längst über ein reines Intranet hinaus. Die Einbindung von externen Geschäftspartnern, Händlern oder Lieferanten in bestehende oder neu erstellte Workflows bzw. Prozesse – kein Problem. Funktionserweiterungen um zusätzliche Applikationen, ob als Standard aus dem Store oder individuell programmierte Features – kein Problem. Mit der Portalsoftware lässt sich eine unternehmensweite Informations- und Prozessplattform erstellen, die auch auf alle relevanten Drittsysteme zugreifen kann. Dabei behält Intrexx jederzeit seine einfache Usability und man findet sich als Anwender stets sehr schnell und intuitiv zurecht.

Mit Intrexx Share als Kommunikationsplattform holt sich jedes Unternehmen eine junge, lebendige und dynamische Kommunikationskultur ins Haus, die alle Mitarbeiter abholt und mit allen relevanten Informationen versorgt. So entsteht ein digitaler Arbeitsplatz, der zeitgemäß alle Anforderungen abdeckt. Für moderne Unternehmen ist Intrexx absolut empfehlenswert.

Weitere Infos: www.intrexx.com

United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg
Telefon: +49 761 20703 - 0
Telefax: +49 761 20703 - 530
E-Mail: info (at) unitedplanet.com

 

 

 

Partnerbereich   Impressum   Disclaimer   Datenschutz   Ratgeber kaufmännische Software   Praxistest    Newsletter

Die IT-Teamworker sind eine Kooperationsgemeinschaft von kleinen und mittleren IT-Systemhäusern und IT-Diensteistern, die sich zu einem bundesweiten Netzwerk verbunden haben. Gemeinsam profitieren wir alle aus dem umfangreichen Expertenwissen, der Leistungskompetenz und der gesamten Angebotspalette aller Mitglieder.

IT-Teamworker | Marc Ruoß | Mercystrasse 51b | 79100 Freiburg | Tel.: 0761 – 1377064 | info@it-teamworker.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutz